DAS WEINGUT

Weinbau mit Tradition

Bürgstadt liegt in Franken, am bayerischen Untermain.
Im Ortskern von Bürgstadt befindet sich unser Weingut, dessen ältester Teil bereits 1563 erbaut wurde.
In den Weinlagen Bürgstadter Centgrafenberg und Hundsrück baut unsere Familie vor allem Spätburgunder, St. Laurent, Frühburgunder und Regent,
aber auch weiße Rebsorten wie Riesling, Silvaner, Weißburgunder, Bacchus und Ortega an.

Boden und Rebsorten

Die warmen Buntsandsteinböden, die die Sonne hervorragend speichern,
bieten ideale Bedingungen für das Wachstum der Reben.
Eine Rarität, der Frühburgunder, ein besonderer Abkömmling der Burgunderfamilie, wurde in den 60er Jahren kaum noch angebaut. Dieser hochwertige Wein erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit.

2013 Frühburgunder Centgrafenberg

empfohlen im Eichelmann

November


Am Kirchweihsonntag, den 12.11.17
laden wir Sie zur Weinverkostung
in die Gewölbehalle im Rathaus ein.

Die Bürgstadter Winzer präsentieren hier
im Rahmen der Gänskerb von 11.00 bis 18.00 Uhr
ihre Weine.

Wir sind mit dabei und freuen uns auf Sie!

Biologischer Weinbau

Biozertifizierung DE-ÖKO-006

Die Bewirtschaftung unserer Weinberge erfolgt ganzheitlich biologisch.
Das heißt:
kein Einsatz von Herbiziden
keine künstlich synthetisierten Düngemittel

Oberstes Gebot ist für uns die Erhaltung der Bioverfügbarkeit.
Diese fördern wir durch
Begrünung unserer Rebflächen,
Anwendung der bio-dynamischen Präparate,
Pflanzenauszüge zur Pflege der Reben
und das Ausbringen von eigenem Kompost.

Langfristiges Ziel besteht in der Stärkung des Ökosystems Weinberg und dem Erhalt eines aktiven Bodenlebens.

Unsere Weine erhalten Sie auch bei


Ars Vini Franken - Sommerhausen



Landhotel Adler - Bürgstadt